Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

PDF Personalverwaltung und Zeiterfassung

In dieser Dokumenation wird die in das Programmpaket WINcontact integrierte Personalverwaltung beschrieben. Außerdem erfahren Sie, wie die interne Zeiterfassung (z.B. Arbeits- und Pausenzeiten) funktioniert und wie man die darin erfaßten Daten für diverse Auswertungen verwenden kann.


 

Wir planen, nach und nach themenbezogene Dokumentationen für das Programmpaket WINcontact ins Netz zu stellen. Das ist erforderlich, da der Funktionsumfang dieser Call-Center-Lösung von uns regelmäßig erweitert wird und damit auch die Einsatzmöglichkeiten ständig zunehmen. Außerdem ist es für uns leichter, auf spezielle Themen bezogene Dokumentationen zu aktualiseren als ein kompaktes Handbuch.


 

In der Zeit seit dem letzten Release konnten wieder eine ganze Anzahl von neuen Features und von Erweiterungen, die das Arbeiten mit WINcontact noch komfortabler gestalten, in das Programmpaket eingearbeitet werden. 


 

In Stans, unweit vom schönen Zillertal, entsteht ein neues und modernes Inhouse-Call-Center der international bekannten Host-Group, dessen Betreiber sich nach einer ausgiebigen Testphase für WINcontact entschieden haben.

Für Sie war besonders die große Flexibilität unserer Call-Center-Software wichtig, da verschiedenste Outbound- und Terminierungsprojekte mit z.T. sehr komplexen Auswertungen geplant sind.

Zur Administration durch das betreuende EDV-Unternehmen wird ein Remotezugriff auf VPN-Basis realisiert, um in Zukunft eine flexible Betreuung und Wartung unseres Systems ohne größeren Aufwand zu gewährleisten.


 

Da wir wiederholt von Interessenten nach Kunden gefragt wurden, die WINcontact bereits erfolgreich einsetzen, haben wir uns dazu entschlossen, eine kleine Auswahl von Referenzfirmen auf unserer Website zu veröffentlichen.


 

Nach einer längeren Planungsphase, bei der Telefonmarketing-Programme verschiedener Anbieter ausgiebig getestet wurden, haben sich die Betreiber eines neu eröffneten Call-Centers (ca. 100 Plätze) im Herzen von Köln schließlich für WINcontact entschieden.

Ihr Hauptgeschäftsfeld - die Verkaufsanbahnung von NKL-Losen und der Verkauf von Mobilfunk-Verträgen - verlangte eine Softwarelösung, die in der Lage ist, die bewährten und eingespielten Abläufe möglichst 1:1 umzusetzen. Die Lösung, die wir zusammen mit dem Kunden entwickelt haben, hat sofort überzeugt und konnte planmäßig in den produktiven Betrieb übernommen werden. 

Herr Bitter, der Projektmanager des Call-Centers, betonte, daß er selbst überrascht war, wie schnell die Call-Agenten mit dem neuen Programm zurecht kamen. Auch für ihn hat sich mit dem Einsatz von WINcontact einiges geändert. Die Nachbearbeitung der Projektergebnisse beansprucht jetzt nur noch einen kleinen Teil seiner Arbeitszeit. Er kann sich jetzt viel mehr der Überwachung und Optimierung der Abläufe im Call-Center widmen und seine Call-Agenten individuell betreuen.

Bereits nach wenigen Tagen war klar, daß der Einsatz von WINcontact ein voller Erfolg wird, wie der stark gestiegene Adressendurchsatz und die damit anwachsenden Verkaufszahlen an NKL-Losanteilen eindrucksvoll beweisen. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, so der Geschäftsfüher, möchte man weitere Call-Center im süddeutschen Raum mit ähnlichen Geschäftsfeldern aufbauen. 

Für Interessenten, die sich mit der Vermittlung von NKL- und SKL-Losen beschäftigen, steht ab sofort eine detaillierte Projektbeschreibung zum Download  [] bereit.


 

Zwischen der Freigabe der Letzten und der vorliegenden Version von WINcontact liegen ein paar Monate intensiver Arbeit und unsere Teilnahme an der Branchenmesse CallCenterWorld 2005 Ende Februar in Berlin. 

Während dieser Zeit konnten eine ganze Reihe von Verbesserungen und Erweiterungen an der Funktionalität des Programms vorgenommen werden, wobei - wie immer - die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden im Vordergrund standen. Bei allen, die uns dabei unterstützt haben, möchten wir uns deshalb für die gute Zusammenarbeit und bei einigen für die Geduld bei manchen Testläufen in ihren Call-Center bedanken.

In diesem kleinen Beitrag sollen kurz ein paar der neuen "Features" vorgestellt und eventuelle Einsatzmöglichkeiten diskutiert werden. Detaillierte Angaben zu jedem Punkt finden Sie natürlich in der kontextsensitiven Hilfe von WINcontact.


 

Im Download-Bereich steht ab sofort ein Manual für den Schnelleinstieg in WINcontact im PDF-Format zur Verfügung. Darin wird an einem Beispiel die Entwicklung einer einfachen gestaffelten Outbound-Kampagne im WINcontact Administration-Center beschrieben.


 

Wir haben uns dazu entschlossen, Ihnen alle Neuigkeiten, die es zum Thema WINcontact gibt, außer auf unserer Website künftig auch in Form eines Newsletters zur Verfügung zu stellen. Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie dann künftig immer die neusten Nachrichten zum Thema Call-Center im Allgemeinen und WINcontact im Besonderen direkt in Ihr Postfach.


 

Wie schon im Jahr 2004 waren wir mit unserer Call-Center Lösung natürlich wieder auf der CallCenterWorld 2005 vertreten. Es waren zwei anstrengende aber auch sehr erfolgreiche Tage für unser Unternehmen.


 

Vom 22.02.2005 bis 23.02.2005 werden wir nun bereits zum zweiten Mal auf der CallCenterWorld, im Estrel Convention Center in Berlin, als Aussteller präsent sein.


 

Die neue Version finden unsere Kunden wie gewohnt im Update-Bereich. Hier finden Sie auch detaillierte Infos zu den Änderungen und Fehlerbereinigungen sowie den Neuerungen in der Software.


 

Außer der gewohnten Struktur in neuem Design gibt es ab jetzt einen Kundenbereich, über den Sie immer über die neusten, für Sie als Kunde relevanten Informationen zum Thema WINcontact informiert werden. Außerdem finden Sie hier das aktuellste Update zum Download sowie ein Forum zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch über unsere Software. 

Ein weiteres neues Highlight ist die völlig überarbeitete Tour durch unsere Software, in der Sie jetzt mit Hilfe von Screenshots, ausführlichen Erklärungen und Filmen einen Überblick über alle in WINcontact enthaltenen Features erhalten.