Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Unserer Telefonmarketing-Programmpaket WINcontact kann in der vorliegenden Version 3.4 wieder mit einigen neuen und, wie wir meinen, für die praktische Arbeit im Call-Center durchaus nützlichen Funktionen aufwarten. Einige Anregungen kamen dabei, wie so oft, auch wieder von unseren Kunden, die täglich ihre Telefonmarketingprojekte mit WINcontact realisieren.

Auf eine wesentliche Änderung soll bereits an dieser Stelle hingewiesen werden. Ab dieser Version gibt es den Projekttyp "Serienbrief" nicht mehr. Seine Funktionalitäten gehen dabei aber keinesfalls verloren, sondern sind ab sofort sogar in jedem WINcontact-Projekt verfügbar. Damit ergeben sich einige neue und interessante Anwendungsfälle.

Weiter...


 

Wieder ist ein "halbes" Jahr vergangen und es wird Zeit, eine neue Version von WINcontact unter die Leute zu bringen...


Diesmal haben wir uns auf einige Punkte konzentriert, die schon seit längerem auf der Agenda standen, für deren Realisierung uns bisher jedoch die Zeit fehlte, da sie gleichzeitig größere Umbauten in der Architektur unserer Software erforderlich machten. Die Schwierigkeit lag dabei in erster Linie darin, die neuen Funktionalitäten möglichst nahtlos in das bestehende Bedienkonzept von WINcontact zu integrieren, ohne dabei die gewohnten Arbeitsabläufe grundlegend zu verändern. Wir hoffen, daß uns das gelungen ist und wir damit gleichzeitig für unsere Software neue Anwendungsgebiete erschließen können.

Weiter...


 

Erfolgreiches Telefonmarketing mit WINcontact - Erstellung von Reporten

Exklusiv für unsere Kunden stellen wir hiermit den 3. Band unserer Lehrbuchreihe als eBook zum Download zur Verfügung. Es behandelt die vielfältigen Möglichkeiten, die der Einsatz des neuen Reportgenerators in WINcontact bietet. 

Die Auswertung von Telefonmarketingkampagnen beinhaltet oftmals auch die Entwicklung von speziellen Reports, die entweder vom Auftraggeber vorgegeben bzw. im Rahmen eines Auftrags verlangt werden und die darüber hinaus noch einem speziellen Design genügen sollen.

Wie man derartige Reporte mit Hilfe des Reportdesigners von WINcontact entwickelt, wird in Band 3 unserer Lehrbuchreihe "Erfolgreiches Telefonmarketing mit WINcontact" anhand vieler Beispiele detailliert beschrieben.

Themen sind u.a. einfache tabellarische Reports, Gruppierung von Daten, Master-Detail-Reports, Einbindung von Geschäftsgrafiken, Kreuz- oder Pivottabellen, Unterreporte, Einbindung fremder Datenquellen (z.B. MS Excel), Scripting, Export in verschiedene Formate (z.B. PDF, MS Excel, RTF, HTML, etc.) und natürlich die Leistungsmerkmale sowie die Bedienung des Reportdesigners selbst.

Außerdem wird anhand praxisnaher Beispiele das Zusammenspiel zwischen dem SQL-Manager (der ausführlich in Band 2 der Buchreihe behandelt wird) und dem Reportdesigner erläutert. Ein Referenzteil beschließt den Band. 

Buch 3

Das eBook finden unsere WINcontact - Nutzer im Kundenbereich dieser Webseite.


 

Diese Version steht im Zeichen der Optimierung von WINcontact. Auf unserer To-Do-Liste standen diesmal vorwiegend Punkte, die auf dem ersten Blick nicht unbedingt ins Auge fallen, sich aber trotzdem in der täglichen Arbeit positiv bemerkbar machen. Das betrifft u.a. Verbesserungen im Bezug auf Handling, Ergonomie und Fehlertoleranz sowie die Realisierung von vielen Performance-steigernden Maßnahmen. In diesem Zusammenhang soll besonders auf die völlige Umstellung aller internen Abläufe auf ISO-SQL hingewiesen werden, was durch die nun möglich gewordene Nutzung des höchsten Kompatibilitätsgrades Ihres SQL-Servers zu einem überaus deutlichen Leistungsgewinn führt.

Weiter...