Mit dem WINcontact -Client arbeitet der Call-Agent. Alle Einstellungen, die dieses Programm betreffen, werden projektabhängig vom Administrator/Supervisor im Administration-Center vorgenommen. Mit dem Client-Programm können folgende Projektarten bearbeitet werden:

  • Outbound-Telefonie mit und ohne Terminierung 
  • Inbound-Telefonie mit und ohne Terminierung 
  • Stammdatenerfassung bzw. systematisches Editieren von Stammdaten 

Im Auswahlbaum auf der linken Seite des Eingangsbildschirms stehen alle Projekte, für welche der Call-Agent zugeteilt ist. Er kann daraus ein Projekt auswählen und gelangt anschließend in den Arbeitsmodus. Zuvor kann er sich auf der Informationsseite kurz über das Projekt informieren.

Die Konfiguration und die Gestaltung des Fragenkatalogs, der Gesprächsleitfäden sowie des Workflows erfolgt grundsätzlich projektabhängig im Administration-Center von WINcontact durch Administratoren und Supervisor.

 

 Telefonmarketing Clientprogramm StartseiteTelefonmarketing Clientprogramm Arbeitsmodus FragenkatalogansichtTelefonmarketing Clientprogramm Arbeitsmodus Fragenkatalogansicht AdressenqualifizierungTelefonmarketing Clientprogramm Arbeitsmodus Fragenkatalogansicht Terminkalender

  Bitte Bild anklicken...
 
Die Lizensierung erfolgt in WINcontract über die Anzahl der gerade aktiven Clients, d.h., Sie können das Clientprogramm auf beliebig vielen Arbeitsplätzen in ihrem Call-Center installieren. Es können sich aber unabhängig von den Arbeitsplätzen zur gleichen Zeit nur genau so viele Agenten einloggen, wie WINcontact - Lizenzen vorhanden sind. Benötigen Sie einmal mehr Lizenzen, reicht ein Anruf bei RMS-systems GmbH aus und Sie werden ihnen noch am Telefon freigeschaltet.